LIEBLINGSALBUM: MICHAEL JACKSON - THRILLER

Februar 17, 2017


Heute las ich einen Artikel darüber, dass das Album "Thriller" von Michael Jackson als erstes Album aller Zeiten inzwischen den 33fachen Platinstatus erreicht hat. Das bedeutet, es hat sich in den USA 33 Millionen Mal verkauft und ist somit das meistverkaufte Album aller Zeiten. Zu Recht, den es ist phantastisch.

Es mag vielleicht manche wundern, aber "Thriller" gehört zu meinen Lieblingalben. Dafür ist sicher nicht unwichtig, wie ich darauf aufmerksam wurde. Seit ich auf der Welt bin, verbringe ich meine Sommerferien meist in Frankreich. Die Ruhe dort weiß ich als Erwachsener deutlich mehr zu schätzen, als als Kind, wo mir dort häufig langweilig war. Das ist bemerkenswert, denn mir ist selten langweilig. Diese sechs Wochen auf dem Land waren mir damals aber deutlich zu entspannt.

Dies fiel auch meinen Eltern auf, die darüber mit den Nachbarn sprachen und so eine Lösung fanden, für die ich ihnen noch heute dankbar bin, denn sie ist für einen nicht unerheblichen Teil meiner popkulturellen Sozialisation verantwortlich.

Der älteste Sohn dieser Nachbarn befand sich gerade in der Pubertät und war so gut wie nie zuhause. Seine Eltern erlaubten mir (mit seiner Zustimmung), mich in seinem Zimmer leihweise mit Comics und Schallplatten einzudecken. So entdeckte ich nicht nur die Welt der Underground Comics, sondern eben auch das Album "Thriller", welches von nun an auf Schleife lief.

Das Video zum Titelsong ist meiner Meinung nach ein Meisterwerk:


In der Folgezeit stieß ich ebenfalls auf die früheren Veröffentlichungen. Bis zum Album "Bad" bin ich dann dabeigeblieben, hatte mich zum Zeitpunkt dessen Erscheinens musikalisch aber bereits weiterentwickelt. Trotzdem hat es mich sehr getroffen, als Michael Jackson 2009 starb. Ein großer Künstler, wenn nicht einer der Größten. Manchmal frage ich mich, wo diese Qualität heutzutage ist. Echtes Talent, Interpreten, die singen, tanzen, Musikinstrumente spielen und komponieren können. Personen welche die Zuschreibung "Superstar" wirklich verdient haben.

Wie auch immer: Die Platte läuft bis heute regelmäßig.

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Oh ja, alles andere mag ich von ihm nicht so, aber das teil ist so kraftvoll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An "kraftvoll" hat es Michael Jackson nie gemangelt. Das ging schon früh los:

      https://www.youtube.com/watch?v=s3Q80mk7bxE

      Löschen
  2. Ja, das könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass damals in Frankreich der Grundstein für die späteren Leidenschaften gelegt wurde ... Michael Jackson mochte ich früher eher nicht, aber mit den Jahren gefällt mir seine Musik immer besser.
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frankreich eignet sich tatsächlich gut zum entwickeln von Leidenschaften. Auch fernab aller Klischees.

      Michael Jackson war meiner Meinung nach eines der größten Talente, die je gelebt haben. Alles gefällt mir von ihm aber auch nicht.

      Löschen

Lieber Kommentator,

es freut mich, dass Sie etwas loswerden möchten. Die Kommentare werden normalerweise zweimal am Tag moderiert. Manchmal seltener, manchmal öfter. Für Spannung ist also gesorgt.

Herzliche Grüße,

A Guy Called Classic