FUNDSTÜCKE KW 41

Oktober 13, 2016


Im Moment bin ich sehr beschäftigt und aus diesem Grund erscheinen hier weniger Beiträge, als sonst. Das wird sich aber bald wieder ändern. Ein paar Artikel sind im Kopf bereits entstanden. Zusätzlich wurde ich gebeten, einen Gastbeitrag für einen von mir regelmäßig gelesenes Blog zu schreiben. Es geht also weiter, bleiben Sie dran.

In dieser Woche haben die Fundstücke einen stark musikalischen Drall. Ist das nicht immer so? Egal. Beginnen möchte ich mit der Nachricht, dass Coldcut ihren ersten Song seit 10 Jahren veröffentlicht haben. Er heisst "Only Heaven" und ist zusammen mit dem von mir sehr geschätzten Roots Manuva aufgenommen worden. Gefällt mir sehr.



Scarlett Johansson, von der man seit der Karaoke-Szene in "List In Translation" weiss, dass sie singen kann, steuerte mit ihrer neuen Band Sugar For Sugar eine Coverversion des New Order-Songs "Bizarre Love Triangle" zur Compilation "The Time Is Now" zugunsten der Aids-Forschungsorganisation AMFAR bei.



Diese Woche stieß ich auf eine weitere Coverversion, von der ich bisher nichts wusste. Es handelt sich um die "Lithium"-Interpretation von Little Roy aus dem Jahr 2011, dargeboten bei Jools Holland. Klingt erst einmal nach einer merkwürdigen Kombination, funktioniert aber richtig gut.



Wo wir schon bei Nirvana sind, kommt hier die Entdeckung der Woche: Das komplette Nirvana-Konzert vom 24. August 1991 in Köln. Das war exakt ein Monat vor der Veröffentlichung von "Nevermind" und dem Beginn des Wahnsinns. Ein einmaliges Zeitdokument und eine Band in absoluter Topform.



Hier ist grundsätzlich politikfreie Zone, allerdings darf die geniale "Time Of My Life"-Verulkung von Lucky TV nicht fehlen, die der geneigte Leser bestimmt schon kennt, worauf ich in diesem Fall aber leider keine Rücksicht nehmen kann. Mehr gibt es zum derzeitigen Wahlkampf in den USA nicht zu sagen.



Der Herbst ist da. Das freut mich besonders, weil man in meiner Lieblingsjahreszeit wieder mehr Spielraum bei der Wahl der Garderobe hat. Der Sommer ist leider größtenteil eine optische Zumutung. Außerdem lässt sich der Whisky am Abend besser rechtfertigen, wenn es draußen kühl und regnerisch ist.

Es hat sich herauskristallisiert, dass die Fundstücke immer Donnerstags erscheinen. Von daher sei mir verziehen, dass ich meinen Lesern auch in Zukunft bereits an diesem Tag ein schönes Wochenende wünsche.

Gehört: Stephen's Shore
Getrunken: Kaffee

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Dann wünsche ich Ihnen, dass es wieder besser wird mit der vielen Beschäftigung, danke dass Sie sich dennoch die Zeit genommen haben, für so einen informativen Post. Besonders freue ich mich über das Nirvana-Video aus dem Jahr 1991! Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das entspannt sich wieder. Es freut mich, dass ich Sie erfreuen konnte. Für Funde dieser Art schätze ich Youtube sehr.

      Löschen

Lieber Kommentator,

es freut mich, dass Sie etwas loswerden möchten. Die Kommentare werden normalerweise zweimal am Tag moderiert. Manchmal seltener, manchmal öfter. Für Spannung ist also gesorgt.

Herzliche Grüße,

A Guy Called Classic