ZUR FEIER DES...

September 09, 2016


...Geburtstages von Pigpen kann man endlich mal wieder auf eine der gelungenen "Turn On Your Lovelight"-Coverversionen von The Grateful Dead hinweisen. Besonders gut finde ich die Band ja in ihrer Frühphase, so daß ich mich für einen Mitschnitt aus dem Shrine Auditorium am 23. August 1968 entschieden habe. Siebzehn Minuten Psychedelia. Der eigentlich von Bobby Bland stammende Song wurde meist von Pigpen (Auf dem Bild ganz Links), der eine Weile mit Janis Joplin liiert war, gesungen.




Zur Vollständigkeit hier noch das Original:





You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Der Arme ist auch nur 27 geworden. Und dabei war er, wenn ich mich richtig erinnere, derjenige, der nur gesoffen hat, und LSD etc. den anderen überlassen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soviel ich weiß, hat er den anderen in nichts nachgestanden.

      Löschen

Lieber Kommentator,

es freut mich, dass Sie etwas loswerden möchten. Die Kommentare werden normalerweise zweimal am Tag moderiert. Manchmal seltener, manchmal öfter. Für Spannung ist also gesorgt.

Herzliche Grüße,

A Guy Called Classic