STILVORBILD: GEORGE AMES PLIMPTON

September 13, 2016

Jeden Tag eine neue Rubrik, um es in Anlehnung an das Motto der Pfadfinder auszudrücken, gibt es natürlich nicht. Da hier aber noch alles im Aufbau befindlich ist, kommen nun erst einmal in höherer Frequenz Themen dazu. Das wird sich definitiv wieder ändern, keine Sorge.

Die neue Rubrik heißt "Stilvorbilder" und ist wieder einmal nahezu selbsterklärend. Wie ich bereits schrieb, bevorzuge ich klassische Herrenkleidung mit Schwerpunkt auf die USA und das UK. In diesem Bereich gibt es einige Personen, die ich diesbezüglich als sehr inspirierend empfinde und deshalb gern nach und nach hier vorstellen würde.

Der erste Porträtierte ist George Ames Plimpton, Gründer und Herausgeber der amerikanischen Literaturzeitschrift "Paris Review".





 

Gehört: The Lucksmiths ‎– Cartography For Beginners: A Best Of The Lucksmiths (Matinée 2013)
Getrunken: Markus Schneider Black Print 2013

You Might Also Like

0 Kommentare

Lieber Kommentator,

es freut mich, dass Sie etwas loswerden möchten. Die Kommentare werden normalerweise zweimal am Tag moderiert. Manchmal seltener, manchmal öfter. Für Spannung ist also gesorgt.

Herzliche Grüße,

A Guy Called Classic