FUNDSTÜCKE KW 39

September 29, 2016


Fast täglich stößt man im Netz auf interessante Dinge, die man dann abspeichert und wieder vergisst. Um Vieles ist das nicht schade, um Einiges aber eben doch. Deshalb versuche ich von nun an, jede Woche die besten Netzfundstücke zusammenzustellen.

Den Anfang macht ein Beitrag von 1959 darüber, wie der Duke of Bedford es schafft, sich in 90 Sekunden anzuziehen. Gefilmt wurde das Stück in und um Woburn Abbey, Bedfordshire. Herrlich skurril und themenrelevant.



Im Jahr 1970 wollte Hunter S. Thompson Sheriff von Aspen werden. Während seines Wahlkampfs wurde für die Sendung "This Week" auf Thames Televisions ein Beitrag über ihn gedreht, der heute ein sehr schönes Zeitdokument ist. Ausstrahlungstermin war der 11. Dezember 1970.




Die Überraschung der Woche war, dass Ice Cube vor seiner Musikkarriere eine Ausbildung zum Bauzeichner gemacht hat und offenbar sehr interessiert an Architektur ist. Würde man nicht unbedingt vermuten. In diesem Film besucht er Bauwerke und spricht, besonders bezogen auf Charles und Ray Eames, darüber. Brilliant.




So gut wie jeder kennt das Video zum Beastie Boys-Song "Sabotage". Nicht jeder kennt die Version mit Ausschnitten aus alten Derrick-Folgen. Passt auch.



Ein Sketch aus dem Jahr 2000, den ich völlig vergessen hatte und der mich umso mehr zum Lachen brachte. Jimmy Fallon, Chris Kattan, Will Farrell, Chris Parnell und Horatio Sanz parodieren die Band "Blue Öyster Cult" während der Aufnahme zu ihrem bekanntesten Lied "(Don't Fear) The Reaper" im Jahr 1976. Den Musikproduzenten spielt Christopher Walken. Leider kann das Video nicht eingebunden werden. Ein Klick auf das blaue Feld leitet auf Vimeo weiter, wo man es sich ansehen kann.




Zu guter Letzt noch das neue Video von Massive Attack zum aktuellen Song "The Spoils", welches ich bereits bei Facebook gezeigt hatte. Als Cate Blanchett-Fan war ich natürlich völlig begeistert davon, dass sie mitwirkt. So ergibt sich eine perfekte Kombination: Einer meiner Lieblingsinterpreten und eine meiner Lieblingsschauspielerinnen.



Für mich ist nun das Wochenende eingeleitet, welches komplett zugeplant ist. Deshalb wünsche ich meinen Lesern schon heute ein Schönes. Wir lesen uns.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Oh, ich kann Dir mal erzählen was ich alles so auf der Straße finde. Ist manchmal lustiger als was man im Netz findet ;-)

    AntwortenLöschen

Lieber Kommentator,

es freut mich, dass Sie etwas loswerden möchten. Die Kommentare werden normalerweise zweimal am Tag moderiert. Manchmal seltener, manchmal öfter. Für Spannung ist also gesorgt.

Herzliche Grüße,

A Guy Called Classic